Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die "schlechtesten" Speedcubes
#1
Hallo Leute,

es wird ja so viel über den "besten" Speedcube geredet... häufig ist jedoch die persönliche Vorliebe für bestimmte Würfel-Eigenschaften, die den Ausschlag gibt.

Was mich jetzt interessiert ist folgendes:

Gibt es einen oder eine Reihe von Cubes, von denen ihr wirklich "abraten" würdet? In einer von mir gesehenen Review kam der Gans 3 III zum Beispiel gar nicht gut weg, Feliks Zemdegs dagegen gab ihm meines Wissens nach eine ziemlich gute Bewertung. Auch der Fangshi Shuang Ren wurde in dem von mir gesehenen Video eher mitleidig bewertet, ich persönlich finde jedoch, dass er wahnsinnig viel Spaß macht.

Wie steht ihr zu dem Thema?
Antworten
#2
Also wenn du nen richtig schlechten Cube suchst, nimm den alten Rubiks Cube (also nicht den Stickerless), oder nen billig Cube für 1,50€ an der Kasse bei [hier beliebige Supermarktkette einfügen]....
Aber ansonsten ist es wie du gesagt hast bei jedem eine persönliche Präferenz die in die Bewertung mit einspielt.... Ich habe mir zum Beispiel jetzt einen MoYu LingPo gekauft und habe mir vorher einige Reviews dazu angesehen und da waren die Meinungen natürlich unterschiedlich.... Aber was meiner Meinung nach auch noch eine Rolle spielt ist, wie der Bewertende zu "out-of-the-box" Cubes steht. Also ob er in seine Bewertung das potential nach dem einspielen einfließen lässt oder den Cube nimmt wie er gerade ist.

Ich hoffe ich konnte etwas hilfreiches schreiben Smile

LG LegendaryCuber
Antworten
#3
Danke für deinen Beitrag LC Wink

Ja, so wie du´s beschrieben hast, war es auch meine Vorstellung. Schön, dass es so ist - einfach für den Kopf ist es gut zu wissen, dadurch kann man sich immer sagen: Wenn ich gut genug bin, schaffe ich mit jedem Würfel die und die Zeit.

Viele Grüße
Antworten
#4
Hab gern geholfen ^^

LG
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste