Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Cubikon] Speed Cube Ultimate IV
#1
Hallo zusammen,

in diesem Thread möchte ich Euch meine Meinung über den Speed Cube Ultimate IV von Cubikon näher bringen. Ich bin sehr gespannt, ob Ihr mir da zustimmt oder anderer Meinung seid, also schreibt gerne einen Kommentar und ich antworte so schnell es mir möglich ist.
Da im "How to Review" lustiger Weise bereits der Speed Cube Ultimate als Beispiel genannt wurde, gehe ich jetzt nach und nach auch die übrigen Punkte durch.

Zur Review:

1. Sticker:
Die Sticker des SCU sind eine seiner Stärken. Die sogenannte "Hard Tiles" sind auf lebenslange Haltbarkeit ausgelegt und lassen sich dementsprechend nicht erneuern, da sie sozusagen ein Teil der Cubies sind. Sie fühlen sich gut und sehr hochwertig an und sind darüber hinaus in einer rauhen Weise gemasert, was mir gut gefällt - man fasst den Cube gerne an.

2. Drehgeschwindigkeit:
Der Core des SCU ist der eines Weilong. Ich konnte nicht herausfinden, ob es sich dabei um das erste oder zweite Modell handelt, kann aber sagen, dass ich auf jeden Fall Ähnlichkeit zu meinem Weilong V2 feststelle. Hierbei muss ich allerdings sagen, dass man es nicht mit einem identischen Drehverhalten zu tun hat. Vielleicht kommt es durch die Beschaffenheit der Sticker, aber der SCU - verglichen mit dem Weilong V2 - ist etwas schwergängiger und auch gelubed weniger drehfreudig. Für 180 Grad Drehungen braucht es schon ordentlich Schmackes, die gängige Devise heißt hier also Double Flicks.

3. Cornercutting:
Ich habe mich nach einiger Zeit für eine verhältnismäßíg hohe Tension entschieden, da sich der SCU bei niedriger Tension sehr schnell schwammig anfühlt und dadurch unpräzise wird. Das normale Cornercutting ist in Ordnung, reversed CC dagegen zu wenig für meinen Geschmack.

4. Einspielzeit:
Durch die hochwertige Verarbeitung spielte sich dieser Cube out-of-the-box kaum anders als nach dem Break-in.

5. Versand und Service:
Ich bestellte den Cube bei Amazon Prime - der Versand ging sehr schnell und problemlos.

6. Tuning und Pflege:
Die Sticker können wie bereits erwähnt nicht geändert werden, sind aber farblich angenehm; Grün unterscheidet sich ausreichend von Blau, was ja nicht bei jedem Cube der Fall ist. Ansonsten lässt er sich angenehm zusammenbauen, hat man ihn einmal geputzt und auch sonst verhält er sich nicht sonderlich anders als meine anderen Würfel.

7. Gesamteindruck:
Hier nun zum interessantesten Teil. Mein Gesamteindruck vom SCU ist positiv, allerdings kann er nicht mit meinen anderen Würfeln mithalten. Ich besitze unter anderem einen Fangshi Shuangren V2, den Aolong V2 und Weilong V2 sowie den Dayan Zhanchi (Normal & Stickerless).. na ja, und einen normalen Rubik´s Cube, den ich an dieser Stelle aber außen vor lasse Wink. Von allen anderen genannten Würfeln ist der SCU einer der Würfel, die ich am seltensten in die Hand nehme (zusammen mit dem Stickerless Zhanchi). Er ist schwergängiger als die meisten seiner Geschwister, trotzdem hat er nicht dieses "clicky-feeling" wie der Zhanchi oder der Aolong und ist weitaus schwammiger als die zuvor genannten. Obwohl die Hard Tiles attraktiv sind und mir die Farben gefallen, ist das Feeling auf Dauer von Anstrengung geprägt. Daher...

8. Empfehlung:
...kann ich diesen Würfel nicht uneingeschränkt empfehlen. Wenn ihr die Möglichkeit habt, ihn für 10 Euro zu erwerben, greift zu. Er bereichert jede Sammlung und ist wirklich schön anzusehen. Leider verlangt Amazon/ Cubikon hier aber den höchsten Preis, den ich je für einen Würfel bezahlt habe, nämlich ~33 Euro - und das solltet Ihr euch wirklich nochmal überlegen.

Ich hoffe, dass ich Euch bei Eurer Entscheidungsfindung zur Hand gehen konnte und bin gespannt, ob Ihr das ähnlich seht.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste