Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ShengShou 9x9 und mein erster Eindruck
#1
In nur 5 Tagen von zcube.hk zu mir ins schöne Saarland ... WoooW
Vor einpaar Tagen ist er denn angekommen, mein ShengShou 9x9x9 und stand bis jetzt nur so rum, hier bei mir.
Ich als totaler NEWBIE, der gerade vom 3x3x3 über den 4x4x4, 5x5x5 zum 7x7x7 stolperte, hat jetzt auch einen 9x9x9.
Voller Erfurcht steht er da und ich bin mir nicht sicher ob ich's versuchen soll.

Die ersten Drehungen fühlen sich super gut an und beim drehen bekommt man den Eindruck die einzelnen Ebenen sind Kugelgelagert.
Mein erster Versuch ist der RedBull Algorithmus, nun merke ich schnell, dass ich hier mit meinem Muscle Memory nicht so richtig weiter komme, denn irgendwie wollen meine Hände den Cube schneller drehen, Muscle Memory halt, aber so funktioniert das beim 9x9x9 nicht. Ich bin 186cm groß (BMI ist nio) und habe auch der größe entsprechend Hände, doch sind sie zum richtigen drehen und halten des 9x9x9 zu klein.

Beim zweiten RedBull Algorithmus schwuuuuppps den Algo verkackt...PANIK....
Mal eben das weiße Kreuz, F2L, 4LLL isss nicht.... mein Muscle Memory ist zu schnell für den BigCube.
Irgendwie hab ich Headlights etc und alle anderen hinbekommen.

Spätestens jetzt ist mir klar, Ich muss meine Muscle Memory Algorithmen neu lernen für diesen wahnsinns BigCube.

Wie auch immer mein erster Eindruck vom ShengShou 9x9 ist super. Er lässt sich drehen wie Butter und zusammen mit dem Kugellager Gefühl ist er meiner Meinung nach ein SUPER BigCuube.
Für die echten Cuber (dies besser drauf haben wie ich)  kann ich einen klare Kaufempfehlung aussprechen.
Mein Zauberwürfel Blog Sub 60
beschreibt meinen Weg dorthin  Facepalm  (nichtlachen)

Andreas
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste