Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reviews verschiedener Modelle
#1
Für jetzt und alle Zukunft:

http://www.speedsolving.com/forum/showth...hp?t=12659

(Weiter unten gibt es dank Niko das ganze auf deutsch! Smile )

Weiterhin geht: Pobieren geht über studieren! Keiner außer euch selber kann euch sagen was für euch selber der beste Cube ist!
Antworten
#2
Zu Beginn, ja, es tut mir leid wie es in diesem Thread gelaufen ist Sad. Damit es nicht noch einmal so läuft und damit man jetzt eine Standart-Antwort anstelle von "Sufu" hat, habe ich die wichtigsten Stellen des speedsolving.com-Gesamtreviews ins Deutsche übersetzt. Viel Spaß damit.

Achja, in dem Review fehlen die Cubikon-Typen W, Y und SCU, daher sind diese auch nicht im abschließenden Ranking vorhanden (wichtig vor allem für den SCU)! mal sehen ob ich aus der allgemeinen Meinung hier und meiner eigenen am Ende noch ein paar Sätze dazu sagen kann, jedoch nicht mehr heute...

Deutsche Übersetzung der wichtigsten Abschnitte des Artikels "Review of Main 3x3x3 Cube Models" aus dem speedsolving.com Forum

Bewertung der gängigsten Speedcube-Typen

Ich denke es ist Angemessen im Vorfeld etwas über die Kriterien der Cube-Bewertung zu sagen. Bei den Bewertungen wird das Haupt-Augenmerk auf dem Nutzeffekt im Zusammenhang mit der Verwendung für das Speedcubing liegen. Deshalb werden Kriterien wie die Qualität der Sticker oder das Aussehen des Cubes nicht berücksichtigt, solange sie nicht die Leistung in Bezug auf das Speedcubing beeinträchtigen. Das Format einer Standart-Bewertung wird folgendermaßen aussehen:

Name des Cubes
- Pop-Sicherheit (x/10): bezeichnet die Häufigkeit oder die Leichtigkeit das Teile aus dem Cube herausfallen (poppen). 10 Punkte bedeuten, dass der Cube quasi nie popt, 0 Punkte bedeutet, dass der Cube quasi von selbst auseinanderfällt.
- Sicherheit vor Lock-Ups (x/10): bezeichnet die Häufigkeit oder die Leichtigkeit das sich Teile des Cubes während des cubens verkanten/verklemmen (lock-up). 10 Punkte bedeuten, dass der Cube nahezu überhaupt nicht lockt, 0 Punkte bedeutet, dass der Cube ein einziger "Riesenlock" ist (Zitat von Timo)
- Fähigkeit des Cornercutting (x/10): bezeichnet, wie gut der Cube die Ecken schneidet (cut corners). 10 Punkte bedeuten, dass der Cube sich selbst bei Winkeln von nahezu 45° noch drehen lässt, 0 Punkte bedeutet, dass der Cube kein Cornercutting hat, selbst wenn dein Leben davon abhängen würde.
- Speed (x/10): bezeichnet, wie geschmeidig oder wie schnell man eine Ebene des Cubes drehen kann. 10 Punkte bedeuten, dass sich eine Ebene wie ein Rad drehen lässt, 0 Punkte bedeutet, dass sich die Ebenen bewegen, als ob kleber im Cube wäre.
Durchschnitt: Der Punktedurchschnitt der oberen 4 Kriterien.
Gesamteindruck: Diese Wertung basiert auf dem Gesamteindruck und der Zuverlässigkeit des Cubes. Diese Wertung wird in Schulnoten abgegeben und umfasst einen gewissen Bereich, da es schwierig ist, eine objektiv eindeutige Einschätzung zu geben.

Gewicht: Der Cube ist entweder sehr leicht, leicht, mittel, schwer oder sehr schwer.
Benötigt break-in: Ja oder Nein, muss der Cube eingespielt/geschmiert/eingestellt werden (break-in) oder nicht.
Gefühl: Das generelle "Gefühl" des Cubes. Um das Gefühl eines Cubes zu beschreiben, wird zwischen 4 Attributen unterschieden: geschmeidig gegenüber rauh und leise gegenüber laut.
-Wenn ein Cube bewegt wird kann er ein geschmeidiges oder ein rauhes Gefühl übermitteln. Geschmeidig bedeutet, dass der Cube sich mit relativ wenig Wiederstand bewegt, wohingegen das rauhe Gefühl bedeutet, dass man die Oberflächenstruktur der Ebenen fühlt, wenn man den Cube bewegt. Es ist wichtig zu verstehen, dass ein guter Speedcube auch rauh sein kann, er ist dann nicht zwangsläufig langsam, jedoch gibt er dem Cuber ein rauhes Gefühl beim cuben.
-Das Attribut laut bezeichnet Cubes die ein "klick-klack"-Geräusch haben und leise beschreibt Cubes, die ein "cremigeres" Gefühl übermitteln. Die Geräusche eines Cubes beeinflussen zwangsläufig irgendwie das Gefühl, dass der Cube vermittelt.
Beste Einstellung: Dieser Punkt beschreibt sowohl die Einstellung unter der, wie ich finde, der Cube am besten läuft, als auch die Einstellung unter der der Cube getestet wurde. Die Einstellung ist entweder locker, mittel oder fest. "Nicht Einstellbar" bezeichnet Cubes, die mehr oder weniger gleich laufen, egal welche Einstellung man verwendet, als auch Cubes die sich bauartbedingt nicht einstellen lassen.

Kommentar: Der Kommentar ist genau so wichtig wie der Punktedurchschnitt und der Gesamteindruck da ein hoher Punkteschnitt nicht zwangsläufig bedeutet, dass es ratsam ist diesen Cube zu kaufen.

Wo kaufen? Hier sind die Shops aufgelistet, wo man diesen Würfel erwerben kann (meist Onlineshops).

Anmerkung: Ihr könnt davon ausgehen, dass alle diese Cubes vor dem Test mit 100% Silikonspray behandelt wurden, solange nichts anderes vermerkt ist. Ich merke das nur an damit die Schmierung/Nicht-Schmierung nicht als Ursache für manche Beurteilungen gewertet wird. Ich empfehle jedem Cuber seine Cubes mit Silikonspray zu behandeln.

Nun werde ich ein bisschen darüber reden was ich mit den nachfolgenden Bewertungen NICHT zu erreichen versuche. Die Bewertungen sind nicht komplett objektiv. Es ist nahezu unmöglich einen Cube objektiv zu Bewerten, da in eine Bewertung ganz einfach zu viele zufällige Einflüsse miteinwirken. Der erste ist Stil und Können. Ich verstehe das mein Cubingstil und mein Können mich voreingenommen einem Cube gegenüberstellen, dies findet sich zwangsläufig auch in der Bewertung wieder. Das kann nicht ganz vermieden werden. Trozudem versuche ich so objektiv wie möglich zu sein. Ich habe über die Punkte der Bewertung sehr gründlich nachgedacht und viele Änderungen gemacht. Die Punkte sind natürlich auch hier und da von der generellen Meinung über einen Cube beeinflusst. Der zweite Einfluss ist die Qualität des einzelnen Cube den ich gekauft habe. Nur weil man zwei Cubes des selben Typs kauft muss das nicht heißen, dass diese dieselbe Leistung haben. Manche Modelle haben große Unterschiede. Auch dieser Einfluss kann nicht ausgeschlossen werden, da ich nicht die Mittel zur Verfügung habe um 10 Cubes von jedem Typ zu kaufen um die Durchschnittliche Leistung des Cubes zu ermitteln. Abschließend basieren manche Eigenschaften, die ich getestet habe, auf der Einstellung des Cubes. Ich habe daher den Eintrag "Beste Einstellung" hinzugefügt, dort empfehle ich die Einstellung des Cubes, bei der ich meine, dass er die beste Leistung bringt. Dies ist natürlich subjektiv, jedoch kann ich nicht jeden Cube mit allen möglichen Einstellungen testen und für jede Einstellung eine andere Bewertung schreiben, tut mir leid. Also, nach dieser langen Einleitung kommen wir nun zu den Bewertungen:


Type AI (oder auch A, old A)

http://www.cubikon.de/images/DIY-A-S.JPG
[Tut mir leid, ich darf in einen Post nur max. 10 Bilder packen]

- Pop-Sicherheit: 7
- Sicherheit vor Lock-Ups: 7.5
- Fähigkeit des Cornercutting: 10
- Speed: 8.5
Durchschnitt: 8.25
Gesamteindruck: 2 bis 2-

Gewicht: sehr schwer
Benötigt break-in: Nein
Gefühl: Geschmeidig, leise
Beste Einstellung: Mittel bis Fest

Kommentar: Der Standart-Anfängercube. Gut um Speed aufzubauen bevor man sich nach einem besseren Cube umsieht. Obwohl manche immer noch finden, dass dies der beste Cube ist, wurde ein paar mal berichtet, dass der Typ AI selbst bei sehr fester Einstellung anfällig für pops ist. Aber alles in allem ein sehr zuverlässiger Cube.

Wo kaufen? Cubikon.de, CubeforYou.com


Type AII

http://www.cubikon.de/images/DIY-AII-S.JPG
[Tut mir leid, ich darf in einen Post nur max. 10 Bilder packen]

- Pop-Sicherheit: 7.5
- Sicherheit vor Lock-Ups: 8
- Fähigkeit des Cornercutting: 9.5
- Speed: 8
Durchschnitt: 8.25
Gesamteindruck: 2 bis 2+

Gewicht: Mittel
Benötigt break-in: Nein
Gefühl: Geschmeidig, Laut
Beste Einstellung: k.A.

Kommentar:
Kein schlechter Cube. Aber er fühlt sich eigenartig an, wegen den dicken Schienen. Vergesst bitte nicht, dass das hier eine der provisorischen Bewertungen ist.

Wo kaufen? Cubikon.de, CubeforYou.com


Typ AIII

[Bild: DIY-AIII-S.JPG]

- Pop-Sicherheit: kein Popping-Problem
- Sicherheit vor Lock-Ups: k.A.
- Fähigkeit des Cornercutting: Jemand gab diesem Cube mal 3 von 10 Punkten. Mehr braucht man nicht zu sagen.
- Speed: Jemand gab diesem Cube für sein Speed 9/10 Punkten, er kann also nicht derart langsam sein.
Durchschnitt: -
Gesamteindruck: Jemand gab diesem Cube Insgesamt 7 von 10 Punkten.

Gewicht: sehr leicht
Benötigt break-in: Nein
Gefühl: k.A.
Beste Einstellung: k.A.

Kommentar: Kein beliebter Cube. Die Plastikteilchen die die Kanten an ihrem Platz halten sind unstabil und können abbrechen wenn die Kantenteile herausgenommen und wieder hineingesetzt werden. Dies sollte Grund genug sein diesen Cube nicht zu kaufen, wenn du nicht Extra-Kanten mitbestellen willst. Offensichtlich hat der Cube kein gutes Cornercutting.

Wo kaufen? Cubikon.de, CubeforYou.com


Typ B

[Bild muss ich noch machen, dieser Cube hat aber nichts besonderes]

- Pop-Sicherheit: Ich hab gehört das er wahnsinnig häufig poppen soll.
- Sicherheit vor Lock-Ups: Ich hab gehört das er häufig lock-ups hat.
- Fähigkeit des Cornercutting: Ich hab gehört das er ein gutes Cornercutting haben soll
- Speed: Ich hab gehört dass er ziemlich schnell sein soll
Durchschnitt: -
Gesamteindruck: k.A.

Gewicht: k.A.
Benötigt break-in: Vermutlich nicht.
Gefühl: k.A.
Beste Einstellung: k.A.

Kommentar: Dieser Cube ist wie das hässliche Entlein. Niemand mag diesen Cube. Daraus resultiert leider auch, dass über ihn kaum mehr Informationen vorhanden sind als das er schlecht ist. Ich hab jedoch gehört das Typ B Cubies auf einem Typ E (Diansheng) Core einen guten Hybrid abgeben sollen. Auch benutzte der legendäre Erik Akkersdijk einen Hybrid mit Rubiks.com DIY Core und Typ B Cubies um seinen Weltrekord von 7.08 Sekunden aufzustellen.

Wo kaufen? Cubikon.de (nur farbige), CubeforYou.com


Typ C

[Bild: 3608394552_1ea151b2e2.jpg]

- Pop-Sicherheit: 8.5
- Sicherheit vor Lock-Ups: 7.5
- Fähigkeit des Cornercutting: 8.5
- Speed: 10
Durchschnitt: 8.63
Gesamteindruck: 2- bis 2+

Gewicht: Mittel
Benötigt break-in: Nein.
Gefühl: Rauh, Laut
Beste Einstellung: Mittel

Kommentar: Ich hab verschiedene Meinungen über diesen Cube gehört. Dem Typ C wird nachgesagt, dass er eine Rubiks.com DIY imitation sei. Wie man sehen kann, ist der Cube sehr gut ausgeglichen, ein guter Cube für Anfänger. Es scheint als ob es noch eine andere Version des Typ C gibt, diese hat andere Mittelsteine und -kappen. Diese kommen scheinbar zufällig wenn man Typ Cs von DealExtreme bestellt. Ich habe gehört, dass der seltene Typ C sehr viel besser sein soll als der normale Typ C.

Wo kaufen? Cubikon.de , CubeforYou.com


Typ D

[Bild: DIY-D-S.JPG]

- Pop-Sicherheit: 10
- Sicherheit vor Lock-Ups: 7
- Fähigkeit des Cornercutting: 4
- Speed: 10
Durchschnitt: 7.75
Gesamteindruck: 2 bis 3

Gewicht: Mittel
Benötigt break-in: Nein.
Gefühl: Geschmeidig, Laut
Beste Einstellung: Nicht Einstellbar

Kommentar: Der Typ D ist nahezu resistent gegen Einstellung. Egal ob man ihn fester oder lockerer zieht, es hat quasi keinen Einfluss auf seine Eigenschaften. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Fähigkeit des Cornercutting beim Typ D stark verbessert wird wenn man in ihn einen Typ A Core einbaut. Nach dem Umbau würde ich die Fähigkeit des Cornercutting auf 8.5 einschätzen, wenn man eine lockere Einstellung wählt. Jedoch macht dies den Hybrid nicht weniger anfällig für lock-ups, weiterhin wird er anfälliger für Pops. Ich habe gehört, dass die Qualität der Typ Ds sehr stark schwankt.

Wo kaufen? Cubikon.de , CubeforYou.com


Typ E (Diansheng Nr. 222)

[Kein Bild aufgund der Unspektakularität, es sind max. 10 Bilder pro Post erlaubt]

- Pop-Sicherheit: k.A.
- Sicherheit vor Lock-Ups: k.A.
- Fähigkeit des Cornercutting: Habe gehört, dass es wesentlich besser war als das von Nr. 333.
- Speed: Möglicherweise genau so schnell wie der Nr. 333, wenn nicht schneller.
Durchschnitt: -
Gesamteindruck: k.A.

Gewicht: Leicht
Benötigt break-in: Nein.
Gefühl: Geschmeidig, Laut
Beste Einstellung: k.A.

Kommentar: Allgemein anerkannt als das bessere Modell des Typ E. Gegenüber der allgemeinen Meinung können die Farben auf dem Nr. 222 sowohl aufgedruckt als auch als Sticker sein. Ich denke die Farbe der Sticker nutzt sich sehr schnell ab. Das Achsenkreuz kann ebenfalls 2 unterschiedliche Farben haben, rot oder weiß. Ich habe gehört, dass Dianshengs "hit or miss"-Cubes sind, was bedeutet, dass du 10 bestellen kannst un nur 5 gute dabei sind. Jedoch habe ich auch gehört, dass Diansheng-Cubes ziemlich gleichbleibend sind. Sehr verwirrend...
Bis jetzt verkaufen die meisten, wenn nicht alle Online-Stores nur die weiße Version dieses Cubes.

Wo kaufen? k.A.


Typ E (Diansheng Nr. 333)

[Bild: 3607569143_6b807f83ba.jpg]

- Pop-Sicherheit: 10
- Sicherheit vor Lock-Ups: 8
- Fähigkeit des Cornercutting: 4
- Speed: 9.5
Durchschnitt: 7.88
Gesamteindruck: 2 bis 2+

Gewicht: Leicht
Benötigt break-in: Nein.
Gefühl: Geschmeidig, Laut
Beste Einstellung: fest

Kommentar: Dieser Cube hat sehr unkonventionelle Cubies. Teile der Cubies die, während der Cube in Bewegung ist, keine Reibung mit anderen Oberflächen erzeugen, sind weggeschnitten. Die Farben sind auf den Cube gedruckt, jedoch nutzen sie sich mit der Zeit ab. Außerdem beschweren sich manche darüber, dass die Töne der Farben rot und orange zu nahe beieinader liegen, was die Wiedererkennung der Farben schwierig macht. Veränderungen an der Einstellung des Cubes haben, wie beim Typ D, nahezu keine Auswirkungen auf seine Leistung. Ich bin mir nicht sicher ob das auch bei anderen Cubes der Fall ist, aber obwohl dieser Cube nahezu kein Corner-Cutting hat, klemmt er nicht oft. Bei festeren Einstellungen klemmt er noch weniger. Genau wie Nr. 222 ist auch der Nr. 333 ein "hit or miss"-Cube. Bis jetzt verkaufen die meisten, wenn nicht alle Online-Stores nur die weiße Version dieses Cubes.

Wo kaufen? Cubikon.de, CubeforYou.de


Typ F

[Bild: 3607580079_d66d8cca71.jpg]

- Pop-Sicherheit: 9
- Sicherheit vor Lock-Ups: 8.5
- Fähigkeit des Cornercutting: 10
- Speed: 8
Durchschnitt: 8.88
Gesamteindruck: 1 bis 3-

Gewicht: Leicht
Benötigt break-in: Nein.
Gefühl: Geschmeidig, Leise
Beste Einstellung: mittel

Kommentar: Wenn man nur auf die Wertungen oben schaut würde dieser Cube der beste der Welt sein, da es nicht viel besser geht. Aber bedenkt dies: Dieser Cube verschlechtert sich. Ja, der Typ F wird mit der Zeit langsamer. In ungefähr einem halben Jahr wird sich der Cube anfühlen, als wenn dort Kleber drin wäre (Übertreibung). Ein eigenartiges Gefühl. Deshalb ist das untere Ende des Gesamteindrucks bei 3-. Dieser Cube scheint viel besser auf flüssiges Schmiermittel (das was in diesen Plastikflaschen ist) zu reagieren als auf normales Silikonspray. Der Typ F ist der einzige Cube dieser Wertungsliste der abgerundete Cubies hat. Jemand hat mal (nach eingängigen Tests) herausgefunden, dass aus irgendeinem Grund die blauen Typ Fs besser als die anderen Farben sind.

Hier sind einige persönliche Erfahrungen. Ich habe 3 Typ Fs gekauft und alle sind innerhalb eines Jahres zu Schrott geworden. Dasselbe ist des Typ F meines Freundes passiert. Mein Freund hatte 2 Typ Fs. Einer war mit Silikonspray geschmiert, der andere mit flüssigem Schmiermittel. Beide waren mies, aber der, der mit Silikonspay geschmiert war, war schlechter. Mein eigener Typ F wurde schlecht als ich ihn mit Silikonspray geschmiert haben. Ich habe nie verstanden warum sie sich verschlechtern. Ich habe 2 Haupt-Antworten von verschiedenen Leuten gehört. Die erste mögliche Erklärung ist, dass die Fabrik welche die Typ Fs herstellt, ein "Wunder-Schmiermittel" verwendet, das wir nicht in bekommen können. Daraus resultiert, dass das Standart-Zeug, das wir verwenden, den Cube kaputt macht. Die zweite mögliche Antwort: Die Qualität des Plastik ist minderwertig und verschlechtert sich mit der Zeit, was den Cube konsequent verschlechtert. Hat irgendjemand sonst auch dieses Problem?

Wo kaufen? Cubikon.de, CubeforYou.de


Typ C4U

[Bild: 3608387388_f76835884a.jpg]

- Pop-Sicherheit: 9.5
- Sicherheit vor Lock-Ups: 8
- Fähigkeit des Cornercutting: 8
- Speed: 9
Durchschnitt: 8.38
Gesamteindruck: 1- bis 2

Gewicht: Schwer
Benötigt break-in: Nein.
Gefühl: Geschmeidig, Laut
Beste Einstellung: fest

Kommentar: Dies ist die eigene Cube-Kreation von CubeforYou. Dieser Cube hat die größte Farbauswahl von allen. Man kann sie in 21 unterschiedlichen Farben erhalten. Ich habe ziemlich unterschiedliche Meinungen über ihn gehört, jedoch ist es wirklich kein Schelchter Cube. Viele haben sich darüber beschwert, wie leicht der Cube poppt und klemmt, aber bitte bemerkt, dass dieser Cube besser bei festeren Einstellungen läuft. Bei festen Einstellungen verringert sich die Gefahr der Pops und Lockups, während sich das Cornercutting ein bisschen verschlechtert. Der Rahmen ist gut geeignet um Hybrids zu bauen. Die Sticker sind ungefähr dieselbe Qualität wie die Sticker der Storebought Rubiks Cubes. Ich weiß nicht ob das wirklich der Fall ist, aber das Plastik fühlt sich sehr hochwertig an. Er hat Caps welche die Hohlräume der Kanten schließen, dies gibt ihm ein sehr geschmeidiges Gefühl. Jemand hat mal ungefähr 20 von diesen Cubes gekauft und herausgefunden, dass sie sehr Konstant in der Qualität sind.

Wo kaufen? Cubikon.de, CubeforYou.de


Rubiks Storebought (Jumbo-Rubiks)

[Bild: OR3MA.JPG]

- Pop-Sicherheit: 10-9.5
- Sicherheit vor Lock-Ups: 2.5-7
- Fähigkeit des Cornercutting: 3-8
- Speed: 7-8.5
Durchschnitt: 6.25-8.25
Gesamteindruck: 2 bis 4-

Gewicht: sehr Schwer
Benötigt break-in: JA!
Gefühl: Geschmeidig, Laut
Beste Einstellung: Nicht Einstellbar

Kommentar: Okay, die Bewertung benötigt eine kleine Erklärung. Die erste Wertung ist die Wertung vor dem Einspielen, jedoch mit Silikon geschmiert. Die zweite Wertung ist die Wertung nachdem der Cube lange und vollständig eingespielt wurde. Dieser Cube ist wahrscheinlich der Cube, der in der Qualität am meißten variiert, da manche direkt aus der Verpackung gut laufen und andere sehr, sehr schlecht sind. Manche haben mir gesagt, dass der 25th Anniversary Cube und der Icon Cube besser als die normalen Storeboughts sind.

Wo kaufen? Cubikon.de, Spielwarenladen in deiner Nähe.


Rubiks Studio Cube

[Bild: ORU3.JPG]
http://farm4.static.flickr.com/3332/3607...963c_m.jpg

- Pop-Sicherheit: k.A.
- Sicherheit vor Lock-Ups: k.A.
- Fähigkeit des Cornercutting: k.A.
- Speed: k.A.
Durchschnitt: -
Gesamteindruck: k.A.

Gewicht: wahrscheinlich sehr Schwer
Benötigt break-in: k.A.
Gefühl: k.A.
Beste Einstellung: k.A.

Kommentar: Ich habe absolut keine Informationen über diesen Cube. Ganz klar kein beliebter Cube, hergestellt in Ungarn. Sehr Teuer. Laut der Bilder, die ich gesehen habe, sollte es ein ein DIY sein. Jemand hat mir mal gesagt, dass die Center-Kappen sehr fest sitzen. Wie auch immer, guckt mal die Schlitz-Schrauben... cool, oder?

Wo kaufen? Cubikon.de, CubeforYou.com


Edison Cube

[Bild: 3607572167_99f82a371e.jpg]

- Pop-Sicherheit: 9.5
- Sicherheit vor Lock-Ups: 9
- Fähigkeit des Cornercutting: 10
- Speed: 6.5
Durchschnitt: 8.75
Gesamteindruck: 1- bis 2

Gewicht: sehr Schwer
Benötigt break-in: Ja
Gefühl: rauh, laut
Beste Einstellung: fest

Kommentar: Allgemein ein exzellenter Cube. Ein bisschen zu teuer im Vergleich mit seiner Unzugänglichkeit. Viele schätzen die langlebigkeit der Sticker. Das Plastik der Cubies ist rauh. Ich glaube nicht, dass viele Leute ihn schlecht finden. Anscheinend muss man ihn einspielen bevor er sein volles Potential entfaltet. Die rauhe Oberfläche des Plastiks wird sich abschleifen und glatter werden, wenn der Cube ein bisschen eingespielt worden ist. Jedoch denke ich, dass der Edison Cube auch ohne Einspielen ein guter Cube ist.

Wo kaufen? Tribox


Zusammenfassung:

Für Anfänger sind die Typen A, C und D (mit einem Typ A Achsenkreuz) finanzierbar, leicht zu erreichen und gute Cubes um Geschwindigkeit aufzubauen. Dies sind auch Cubes welche helfen werden den richtigen Cube zu finden wenn man besser wird.
Erfahrerenere Speedcuber sollten grundlegend den Cube wählen, der mit seinen speziellen Eigenschaften den eigenen Stil optimal unterstützt (und ganz nebenbei das Review im englischen Original lesen!). Manche Leute sind sehr akkurate Cuber und benötigen daher keinen Cube der sehr Resistent gegenüber Pops ist. Andere bevorzugen Cubes mit denen sie hart umgehen können.

Hier die Top 3 der einzelnen Wertungsbereiche:
- Pop-Sicherheit: Typ D (10), Typ E - Nr. 333 (10), Typ C4U (9.5)
- Sicherheit vor Lock-Ups: Edison Cube (9), Typ F (8.5), Typ C4U (8), Typ E - Nr. 333 (8)
- Fähigkeit des Cornercutting: Typ F (10), Edison Cube (10), Typ AI (10)
- Speed: Typ D (10), Typ E - Nr. 333 (9.5), Typ C, Typ C4U (9)

Hier die Top 3 mit dem besten Durchschnitt:
1. Typ F (8.88)
2. Edison Cube (8.75)
3. Typ C (8.63)

Dies hier sind alles gute Cubes (alle die im Gesamteindruck eine 1 hatten):
1. Typ F (1 bis 3-)
2. Edison Cube (1- bis 2)
3. Typ C4U (1- bis 2)


Abschließend noch einmal, dies ist eine Übersetzung des Originaltextes! Das hier ist nicht meine eigene Meinung und ich habe auch wenig Ahnung von den meisten Cubes. Ich habe bewusst einige Sachen geändert bzw. weggelassen, um die Verständlichkeit (vor allem für Anfänger) zu erhöhen. Jedem bleibt selbst überlassen das Original zu lesen, Fortgeschrittene sollten dies eh tun.
Antworten
#3
3x3x3
Typ Y (Cubikon)

Hier fehlen Fotos (ka wie ich die Hochlade)

Seiten-Länge: 57mm
Gewicht: 76g
Sticker: 9/10
Drehgeschwindigkeit: 7,5/10
Cornercutting: 7/10
Popverhalten: 7/10
Preis: 9,95€ (+ Versand) 10/10

Gesamt:40,5 /50



(Hier auch)





Der Cube vom Typ Y ist in den Farben Schwarz und Weis erhältlich und außerdem ein sehr günstiger Cube mit einem Preis von 9,95€.
Er wird bereits zusammen gebaut geliefert und man spart somit die Aufbauzeit.

Hier auch
Original Verpackung des Typ Y

Man erhält einen sehr leichten Cube, der sich durch sein gutes Cornercutting auszeichnet.
Ein weiteres Kennzeichen des Typ Y ist ein „Klick-Gefühl“ das beim Drehen des Cubes zu spüren und zu hören ist. Dieses Gefühl wird durch entsteht durch die spezielle Form der Kanten(Sie sind abgerundet), allerdings stört das beim lösen nicht.

Hier auch Big Grin
Kanten-Teil des Typ Y

Ein weiteres Kenzeichen sind die Sticker, die einem einen guten Griff ermöglichen , da sie leicht rau sind.
Einige Probleme hat dieser Cube allerdings ebenfalls. Er poppt mehrere Teile,
bei Weißen Typ Y ist der ist die weiße Fläche Schwarz, somit verwechselt man die Schwarzen und Blauen Sticker bei schwachem Licht.
Ausserdem ist das Core von schlechter Qualität, was heist das sich Schrauben lösen oder gar nicht halten.

Tipps
- Mit Silikonspray ölen (z.B. Caramba oder Jig-A-Loo)
- Auf persönliche Eigenschaft anpassen bzw Schrauben
-Core ersetzen (zb. bei C4Y erhältlich)
Schlusswort:
Der Typ Y hat ein sehr gutes Preis/Leistung Verhältnis. Meiner Ansicht ist er sehr für Cube-Anfänger ein geeigneter Cube.
Antworten
#4
WOW! Klasse Engagement Niko! Smile
Antworten
#5
du könntest noch dazuschreiben das der SCU und der CSC typ c's sind.
mfG
NEO - Tasterturlayout Benuter Tongue
http://www.neo-layout.org/
Antworten
#6
Wow, du hattest anscheinend ne Menge Zeit!
ERROR 404: User isn't active!
Antworten
#7
Ausgezeichnet Niko! Bekommst nen dicken Pluspunkt von mir in dein Bewertungsprofil.
Antworten
#8
Jap also das ist echt nice Niko hatte ich vergessen zu sagen ;D +1
Antworten
#9
Zitat: Typ B
Kommentar: Dieser Cube ist wie das hässliche Entlein. Niemand mag diesen Cube. Daraus resultiert leider auch, dass über ihn kaum mehr Informationen vorhanden sind als das er schlecht ist. Ich hab jedoch gehört das Typ B Cubies auf einem Typ E (Eastsheen) Core einen guten Hybrid abgeben sollen. Auch benutzte der legendäre Erik Akkersdijk einen Hybrid mit Rubiks.com DIY Core und Typ B Cubies um seinen Weltrekord von 7.08 Sekunden aufzustellen.

Müsste das nicht anstatt EastSheen, DianSheng heißen?
ES stellt meines Wissens nach doch gar keine 3er her, oder?
ERROR 404: User isn't active!
Antworten
#10
Oh ja, hast recht Big Grin ka wie sich der Fehler da eingeschlichen hat...vllt weil ich bei E an Eastsheen gedacht hab Angel
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste